Ihre Meinung ist gefragt:

Sie haben Fragen? Sie wollen Ihre Meinung mitteilen?
Sie haben Anregungen oder Kommentare? Gerne.

 

Wenn Sie Tipps und Anregungen für unsere Website oder weitere Linktipps haben, die Sie hier vermissen, senden Sie einfach eine E-Mail an: redaktion@muetter-in-medienberufen.de

Wenn Sie einen Link zu MiM - Mütter in Medienberufen auf Ihrer Website einbinden möchten - gerne. Um eine kurze Information an
mein.link@muetter-in-medienberufen.de wird gebeten.

Wenn Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen zu MiM haben, schreiben Sie bitte einfach an:
kontakt@muetter-in-medienberufen.de

Wenn Sie an unserer Interview-Fragebogen-Aktion teilnehmen wollen, füllen Sie bitte mit kurzen Angaben zu Ihrem derzeit ausgeübten Job, Ihrer familiären Situation (Kinder, wie alt, wie betreut etc.) das Formular aus.

Download MiM-Fragebogen Ihnen steht auch ein pdf-Formular zum Download zur Verfügung.

 

Mitmachen? Ja, gerne! Füllen Sie einfach unseren Fragebogen aus und drücken am Seitenende auf "Absenden":


Allgemeine Daten

Vorname: *Name:

Alter: Ort:

Familienstand: Kinder (und Alter):

ausgeübter / gelernter Beruf: angestellt: selbstständig:

E-Mail:

Fragebogen

1. Beschreiben Sie kurz Ihre derzeitige berufliche Situation. Wo und wie arbeiten Sie?

2. Was hat sich durch Ihre Mutterrolle an der Ausübung Ihres Berufes geändert (vor und nach der Erziehungszeit)?

3. Wenn angestellt: Welche Arbeitsbedingungen haben Sie nach Ihrer Erziehungszeit bei Ihrem Arbeitgeber vorgefunden? Kannten Sie die Rahmenbedingungen bevor Sie in Elternzeit gingen?

4. Wenn selbständig/freiberuflich tätig: Was hat Ihre Entscheidung selbständig/freiberuflich zu arbeiten hervorgerufen?

5. Die derzeitige Debatte zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf (Erweiterung der Kinderbetreuung, familienfreundlichere Rahmenbedingungen von Unternehmen) soll Frauen helfen, den Wiedereinstieg in die Erwerbstätigkeit zu verbessern. Inwieweit beeinflusst diese Entwicklung auch ihre eigene berufliche Situation?

6. Welche weitere Unterstützung würden Sie sich von Arbeit- bzw. Auftraggebern wünschen?

7. Welche Frage oder Anmerkung hätten Sie an Frau von der Leyen zum Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf?

 

zurück nach oben

MiM - Mütter in Medienberufen - Müttern.Mut.Machen.